aber nicht locker lassen ! | Titelbild

27.06.2020 | Halbzeit statt Start der Fairplay Tour

Heute, am 28. Juni, sollte der Start der diesjährigen Fairplay Tour erfolgen. 

Stattdessen befinden wir uns in der Halbzeit der VET-CONCEPT Fairplay Tour Challenge. Wie es sich für eine Halbzeit gehört, haben wir die Hälfte der geforderten Spendenkilometer zusammen. Bisher waren viele fleißige Radler am Werk. Wir hoffen, dass sich dieser Trend fortsetzt. Die zweite Halbzeit hat auch noch den Vorteil, dass drei Wochen davon in die Sommerferien fallen. Und da sicherlich viele in diesem Coronajahr nicht in Urlaub fahren, könnte man aus der Not eine Tugend machen und mit dem Rad die Heimat erfahren und dabei auch noch Gutes tun.

www.spenden-sportakademie.de 

Pünktlich zur Halbzeit richtet unser Karl Josef in Konz seinen Spendenmarathon "SAMOSA" für das Tourprojekt Nyamata Small Angels School in Ruanda. Wer sich noch kurzfristig zu einem Start, egal ob zu Fuß (auch Teilstrecken) oder mit dem Rad, entscheidet, ist am 28. Juni um 8:00 Uhr auf dem Marktplatz willkommen. Mit am Start wird auch einer unserer Überholer, Lukas Ittenbach, sein, der vom 26.6. - 29.6. die Tourstrecke in vier Tagen abfährt. Auch für ihn ist dann in Konz Halbzeit. Aber vorher war er auch schon sehr fleißig. Seit Mai ist er dabei, genau wie die Gebrüder Heck, Spendenkilometer mit dem Rad zu fahren.

Klaus Klaeren wird die Teilnehmer auf die Strecke schicken. Das SWR Fernsehen ist auch mit dabei. 

 
 
 

Andere Besucher haben sich danach folgende Artikel angesehen: